HAMBURG, DEIN A UND O!

Hamburg Lexikon

A wie Alster

In aller Deutlichkeit: Die Alster ist ein Fluss! Nur in der Hamburger City sieht sie aus wie ein See, weil einige Hamburger Vorfahren nicht plietsch genug waren, den Fluss ordnungsgemäß aufzustauen. Eine Überschwemmung mit Folgen: Heute flaniert, grillt und entblättert sich halb Hamburg rund um die Binnen- und Außenalster beim ersten Sonnenschein. Oder schippert durch die Alsterläufe. A moads gaudi! Aber so sagt man das in Hamburg eigentlich nicht.

B wie bewölkt

Wir Hamburger sind es leid. Wir wettern nicht mehr gegen die alte Mär vom Hamburger Schietwetter. Wieso auch? Die Sonne scheint hier jeden Tag – also über der Wolkendecke. Kleiner Scherz.

C wie Container

Quadratisch, praktisch, gut. So schlicht sehen Container aus. Aber eigentlich sind sie spektakulär. Ihre Erfindung revolutionierte den Warenumschlag in allen Häfen dieser Welt. Vom mühsamen Stückwerk zur schnellen Verladung im Quadrat. – Romantisch ist das. Schon mal in der Nacht dem Tanz der Kräne im Container-Terminal zugesehen?

D wie Du darfst

Dazu fällt Dir doch garantiert etwas ein! Mail uns Deinen Beitrag für unser Hamburg Lexikon. Zu einem Buchstaben Deiner Wahl .... von D bis Z. Du hast reichlich Raum zum Schwärmen, für Satire und leise Ironie.